Warum mig®?

Weil es einfach ist

Wir nehmen dir alle mühsamen und aufwändigen Aufgaben ab. Du kannst auf die Hilfe von Immobilienprofis mit langjähriger Erfahrung zählen. Du kannst jeden Monat künden und hast so kein Risiko.

Weil es günstiger ist

Konventionelle Makler verlangen meist eine Provision von 3%. Bei einem Verkaufspreis von 800’000.- Franken entspricht das 24’000.- Franken an Provision. Auch ein Fixpreis-Makler ist teurer als mig®.

Weil es funktioniert

Dank der Digitalisierung unserer Prozesse und die damit entfallenen Reisezeiten können sich unsere Profis noch produktiver auf deine Immobilie konzentrieren und so dein Objekt schnell an die richtige Käuferschaft bringen.

selfmade

Lieber selber verkaufen?

Vergiss nicht...

Es sind über 66’000 Angebote auf dem Schweizer Immobilienmarkt. Um einen potenziellen Käufer zu überzeugen, sind professionelle Fotos und eine gute Verkaufsdokumentation essentiell wichtig. Die Korrespondenz mit Interessenten und Koordination von Besichtungsterminen nimmt Zeit in Anspruch.

mig® – Dein Immobilienmakler übernimmt alle diese Arbeiten für dich. Dein Job besteht noch darin, dein Haus den Interessenten zu zeigen und dich dann für einen Käufer zu entscheiden.

Alles nur für CHF 750.-

Aber wie kann mig® so günstig sein?

Die Digitalisierung unserer Prozesse führt zu…

Wenn unter anderem der Preis und die Dienstleistungen passen, werden Immobilien in der Schweiz schon nach zwei bis fünf Monaten verkauft. Weil wir uns aus oben genannten Gründen stärker und produktiver auf den Verkauf deiner Immobilie konzentrieren können, können wir auch schnell verkaufen und so noch einmal sparen.

pig

Und wie läuft das jetzt genau ab?